Der Baron liegt auf dem Campus der Universität Mainz. Auf dem Schild steht Cafe-Küche-Bar. Ausgedrückt werden soll damit der ursprüngliche Gedanke der Verpflegung. Keine Schnörkel, keine Umschweife, gute Qualität. Es gibt Kaffee, zu essen und zu trinken.

Die Küche ist angelehnt an das Prinzip der alten französischen Arbeiter- und Angestelltenrestaurants. Gute gradlinige Küche, frisch zubereitet, keine Fertigprodukte.
Alle Komponenten des Essens werden frisch von unserer Küche hergestellt. Vom Gemüsefond bis zum Salatdressing. Vom Pizzateig bis zum Bratenjus. Das schmeckt man.

Neben permanenten Angeboten wie unseren A la carte-Gerichten und unseren Pizzas gibt es zwei bis drei täglich wechselnde Tagesgerichte und eine Tagessuppe. Immer legen wir Wert auf eine vegetarische/vegane Alternative.

Im Sommer ist unser Biergarten zu empfehlen. Hier kann man bis spät in die Nacht das gute Mainzer Wetter geniessen. Die Frischluftschneise sorgt stets für angenehme Luft.

Die Küche ist wie folgt geöffnet:

Frühstück von Montag bis Samstag von 9.00 bis 11.30 Uhr.

Warme Küche von Montag bis Freitag 11.30 bis 14.30 Uhr sowie 17.00 bis 22.00 Uhr.
Samstags durchgehend 12.00 bis 22.00 Uhr.

Pizzas und Flammkuchen gibt es bis 23.00 Uhr.

Sonntags geschlossen.